weibliche A-Jugend

PSV München – TV Waltenhofen 20:26

Die weibliche A-Jugend gewann am Samstag in einem grandiosen Spiel gegen den PSV München und konnte so den 2. Tabellenplatz verteidigen.

Gleich nach 1 Minute gingen der TVW mit einem Tor in Führung. Doch schon nach kurzer Zeit glich der PSV München mit einem 7m Tor den Vorsprung aus. So ging es im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit im einem Kopf an Kopf Rennen weiter. Hart erkämpft gingen die Allgäuerinnen, mit einem Stand von 12:13 in die Halbzeit.

Durch eine gute Ansage und motivierende Worte von Trainer Felix Knecht ging der TVW in die zweite  Hälfte. Schon gleich konnte ein Treffer von Lara Lau die Führung weiter ausbauen, welche nicht mehr eingeholt werden konnte. Grund dafür waren zahlreichen Gegenstöße, von vor allem Linda Lau, und alle getroffenen 7m von Franziska Waßmann.
Das Endergebnis: 20:26.

Durch diesen Sieg konnte der derzeit 2. Platz in der Tabelle erfolgreich verteidigt werden.