Damen I

TV Waltenhofen – HG Ingolstadt 27:30 (17:12)

Die Damen des TV Waltenhofen bestritten vergangenen Samstag ihr letztes Spiel im Jahr 2019, bei welchem sie sich mit 27:30 (17:12) gegen HG Ingolstadt geschlagen geben mussten. Den deutlich besseren Start in die…

– zum weiterlesen auf das Bild klicken –

Damen I

Vorbericht TV Waltenhofen – HG Ingolstadt

Kommenden Samstag den 19.12.2019 bestreiten die Damen des TV Waltenhofen um 18 Uhr in heimischer Halle bereits das Rückspiel gegen den HG Ingolstadt. Die Handballdamen aus Ingolstadt stehen aktuell mit 14:10 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz, während die Allgäuerinnen…

– zum weiterlesen auf das Bild klicken –

Herren I

Allgäuer Derby in der BOL

Am Samstag, den 21.12.2019 kommt es um 20.00 Uhr zum nächsten Allgäuer Derby in der Handball Bezirksoberliga. Die SG Kempten-Kottern ist zu Gast beim TV Waltenhofen. Die Voraussetzungen für das Aufeinandertreffen könnten kaum unterschiedlicher sein. Hatte die Spielgemeinschaft auf….

– zum weiterlesen auf das Bild klicken –

Damen II

Dietmannsried/Altusried – TVW 21:22 (10:9)

Am vergangenen Samstag ging es für die 2. Damenmannschaft auf zum Derby nach Altusried. Noch vor 3 Jahren war diese Mannschaft in der Bayernliga zu finden, daher war von Anfang an klar, dass dies keine…

– zum weiterlesen auf das Bild klicken –

Damen II

TV Waltenhofen – TSV Pfronten 17:19 (9:10)

Am vergangenen Samstag empfingen die Damen II des TV Waltenhofen den TSV Pfronten in eigener Halle. Pfronten konnte die Begegnung mit 17:19 für sich entscheiden….

– zum weiterlesen auf das Bild klicken –

Damen I

Schwabmünchen – TV Waltenhofen 32:34

Der TV Waltenhofen hat die Verliererserie unterbrochen und sich gegen den TSV Schwabmünchen mit 34:32 durchgesetzt. Schon vor dem Spiel war klar, heute zählt nur ein Sieg….

– zum weiterelesen auf das Bild klicken –

Herren I

Negativserie hält an

Der TV Waltenhofen verpasst es erneut zu punkten und verliert erstmals in der aktuellen Bezirksoberliga vor heimischer Kulisse. Am Samstagabend musste sich der Aufsteiger mit 27:35 (13:17) gegen den TSV Weilheim…

– zum weiterlesen auf das Bild klicken –