Herren I

An bisher gezeigte Leistungen anknüpfen

Bevor es in die erste kurze spielfreie Phase für die Herren des TV Waltenhofen geht, sind diese zu Gast bei der SG Kaufbeuren-Neugablonz. „Wenn sich die Eindrücke aus dem absolvierten Testspiel gegen die SG bestätigen, wird diese auf jeden Fall um die oberen Plätze der Tabelle mitspielen.“ so Trainer Uli Kolb. Aktuell hat der TV Waltenhofen mit 2:2 Punkten und einer Tordifferenz von 0 ein ausgeglichenes Punktekonto. Die Spielgemeinschaft Kaufbeuren-Neugablonz konnte ihr erstes Spiel gegen die Landesligareserve aus Ottobeuren überzeugend für sich entscheiden und steht aktuell an der Spitze der Tabelle. Co-Trainer Peter Rapps blickt gespannt auf das bevorstehende Spiel. „Das wird natürlich ein Härtetest für uns, zumal wir Ersatzgeschwächt antreten werden müssen. Trotzdem werden wir alles versuchen, Punkte mit nach Waltenhofen zu nehmen.“ Aufgrund Privater Gründe und Verletzungssorgen muss der TVW auf vier Leistungsträger verzichten.

Anpfiff der Partie ist am Samstag, den 23.10. um 17.30 in der Städtischen Sporthalle Neugablonz.