Herren I

Vorbericht SG Biessenhofen-Marktoberdorf – TV Waltenhofen

Am Samstag den 07. März steht nach dem sehr intensiven Spiel gegen die TuS Fürstenfeldbruck das nächste wichtige Duell für die Herren des TV Waltenhofen in der Bezirksoberliga an. Der Aufsteiger aus dem Oberallgäu trifft auswärts auf die SG Biessenhofen-Marktoberdorf. Die Konstellation der Tabelle verdeutlicht die Bedeutung des Aufeinandertreffens. Mit 8:26 Punkten liegt die Spielgemeinschaft derzeit auf Platz 11 der Bezirksoberliga. An den letzten zwei Spieltagen konnte der Liganeuling aus Waltenhofen drei wichtige Punkte, für das ausgegebene Saisonziel „Klassenerhalt“, sammeln und belegt aktuell den neunten Platz. Das Hinspiel konnte der TVW zwar klar mit 36:26 für sich entscheiden, jedoch liegt dieses Ergebnis schon einige Monate zurück. Trainer Uli Kolb blickt mit Freude auf die kommende Aufgabe. „Die Einstellung in den letzten beiden Spielen hat absolut gestimmt. Vor allem in der Abwehr konnten wir große Kräfte mobilisieren und letztlich die Grundlage für die Punktgewinne legen. Diese Leistung gilt es auch in den verbleibenden Spielen der Saison abzurufen. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel gegen die SG Biessenhofen-Marktoberdorf.“ Das Trainergespann Kolb/ Rapps kann auf einen ähnlichen Kader, wie an den letzten Spieltagen zurückgreifen.