Herren I

Vorbericht TSV Landsberg – TV Waltenhofen

Am Sonntag, den 02.02.2020 steht um 16.00 Uhr für die Männer des TV Waltenhofen das zweite Spiel der Rückrunde in der aktuellen Bezirksoberligasaison an. Mit dem TSV Landsberg trifft der TVW auf den direkten Tabellennachbarn. Aktuell steht der Aufsteiger mit 10:16 Punkten einen Platz vor dem Gastgeber, der mit 6:20 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz rangiert.

„Die Tabellensituation macht das Spiel natürlich besonders interessant. Mit einem Sieg hätten wir die Möglichkeit, den Abstand auf die direkte Konkurrenz zu vergrößern“ blickt Trainer Uli Kolb auf die bevorstehende Partie.

Doch unterschätzen dürfen die Allgäuer die Landsberger keineswegs. Dominierten die Aufsteiger im Hinspiel die erste Halbzeit nach belieben (20:9), konnte der Vorsprung letztlich denkbar knapp mit 29:26 ins Ziel gebracht werden. Auch gegen gut platzierte Mannschaften wie Pullach, Isar-Loisach oder die SG Kempten-Kottern reichte es für die Landsberger nur knapp nicht für einen Sieg. Auch Co-Trainer Peter Raps blickt mit Spannung auf die kommende Aufgabe. „Das wird sicherlich ein spannendes Aufeinandertreffen und ein intensiver Kampf um zwei wichtige Punkte. Wenn es uns gelingt an die gezeigte Abwehrleistung der letztenWoche anzuknüpfen und wir im Angriff wieder flexibler agieren, bin ich sehr zuversichtlich.“