Herren I

Schwierige Aufgabe nach der Winterpause

Am Sonntag, den 12.01.2020 steht um 18.15 Uhr für die Männer des TV Waltenhofen das erste Spiel nach der Winterpause in der aktuellen Bezirksoberligasaison an. Mit dem SV Pullach trifft der TVW auf einen alten Bekannten. Bereits in der vergangenen Saison kämpften beide Teams um den Aufstieg in die Bezirksoberliga, welcher dem SV Pullach als Tabellenzweiter direkt und dem TV Waltenhofen über die Relegation gelang. Das letzte Aufeinandertreffen gab es in der ersten Runde des diesjährigen Molten-Cups. Dieses Duell konnte die Mannschaft aus Pullach für sich entscheiden. Aktuell stehet diese mit einer ausgeglichenen Bilanz von fünf Siegen und fünf Niederlagen auf dem achten Tabellenplatz und somit direkt vor dem TV Waltenhofen.

Trainer Uli Kolb blickt mit Vorfreude auf die kommende Aufgabe: „Wir freuen uns sehr auf dieses Spiel. Wir hatten bereits in der letzten Saison spannende und knappe Duelle gegen den SV, die immer von Tempo und Fairness geprägt waren. Ich bin mir sicher, dass wir auch diesmal eine spannende und packende Partie erleben werden.“