Damen II

SG Biessenhofen /MarktoberdorfII – TV WaltenhofenII 14:23 (6:11)

Die 2. Damenmannschaft des TV Waltenhofen absolvierte am Sonntag, den 08.03.2020, das Auswärtsspiel gegen die SG Biessenhofen /Marktoberdorf 2. Krankheitsbedingt konnte Coach Tanja Waßmann nur auf 11 Spielerinnen zurückgreifen, wodurch die Aufstellung im Rückraum teilweise neu formiert werden musste.

In den ersten Minuten taten sich die Waltenhofner Damen nicht leicht , ins Spiel zu kommen . Diverse Unklarheiten in der Abwehr, im Angriff ein bisschen zu hektisch und einige technische Fehler machten dem TVW das Leben schwerer als nötig . Nach gut 12 Minuten konnten die TVW -Damen einen kleinen Abstand von zwei Toren gewinnen, der bis zur Halbzeit auf 5 erweitert wurde. In der Pause wurden aufbauende Worte gesprochen, die Köpfe blieben oben! Das Ziel: weniger technische Fehler und konsequenter die 2. Welle laufen. Die letzten 30 Minuten ging en super los, Melli Immler am Kreis erzielte nach 20sec den nächsten Treffer für den TVW und auch einige 7m wurden von Laura Zimmermann souverän verwandelt. Nach einem verhältnismäßig torarmen Spiel konnte demnach der TVW als Sieger vom Platz gehen.

Für den TVW spielten: Häußinger (Tor), Gläser (1), Reiner (1), Zimmermann (11/4), Immler (3), Lüdemann (1), Blumrich , Hernicht (2), Fleischmann (2), Irringer (1), Müller (1)