Damen II

SG Kaufbeuren/Neugablonz – TV Waltenhofen 18:17 (11:10)

Mit stark dezimiertem Kader fuhr die 2. Damenmannschaft am vergangenen Samstag nach Kaufbeuren. Mit nur 9 Spielern im Gepäck ging es los.

– zum weiterlesen auf das Bild klicken –

Damen II

TV Waltenhofen II – TSV Schongau Am Sonntag, den 10.02.19 begrüßten wir den TSV Schongau in unserer Halle und konnten die Partie mit einem 28:23 für uns entscheiden. (12:11) Dass wir nichts geschenkt bekommen würden, war uns allen im Rückblick auf das Hinrundenspiel klar, in dem wir uns am Ende leider mit zwei Toren Unterschied geschlagen geben mussten. In der Weiterlesen …

Damen II

SG Kempten Kottern – TV Waltenhofen II Am Samstagabend den 02.02. um 18:00 Uhr war die zweite Damenmannschaft in der Kemptner Westendhalle zu Gast. Das Spiel in der Hinrunde konnte der TVW deutlich mit 25:10 für sich entscheiden und dementsprechend war die Motivation hoch, das noch einmal zu wiederholen. Die Waltenhofener starteten gut in die Partie und gingen mit 3 Weiterlesen …

DamenII

TV Waltenhofen – BSC Oberhausen 34:19 (16:10) Am vergangenen Samstag stand das 1. Spiel des neuen Jahres in heimischer Halle an. Der ursprüngliche Anpfiff war am Sonntag. Das Spiel wurde jedoch auf Anfrage der Oberhausener Mädels verlegt. Demnach war der Start am 26.01.2019 um 16:00 Uhr. Aufgrund dessen, dass die Partie der 1. Damenmannschaft abgesagt wurde, ist der Kader unterstütz Weiterlesen …

Damen II

SG Biessenhofen-Marktoberdorf – TV Waltenhofen 14:27 (4:11) Am Samstag, den 08.12.18, musste sich die zweite Damenmannschaft des TV Waltenhofen der SG Biessenhofen-Marktoberdorf mit 14:27 (4:11) geschlagen geben. Mit einem recht dezimierten Kader und ohne Torhüterin traten die TVWlerinnen das Spiel an. Der Start in die Partie gelang den Waltenhofener Damen gut. Die Abwehr stand stabil und so konnte innerhalb der Weiterlesen …

Damen II

TV Waltenhofen – TSV Oberstaufen 37:23 (18:11)  Am vergangenen Sonntag traten die Damen 2 des TV Waltenhofen gegen den TSV Oberstaufen an und gewannen diese Partie mit 37:23 (18:11).  Schon in der Vorbesprechung appellierten die heutigen Coaches Waßmann/Seidel an ihre Spielerinnen, den Gegner nicht zu unterschätzen und das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.  Jedoch erwischten die Oberstaufener Weiterlesen …