TV Waltenhofen

Abt. Handball

Herzlich willkommen bei den Handballern
   des TV Waltenhofen!

Der Handballsport in Waltenhofen besitzt eine 85 Jahre alte Tradition. In unserer über 85 jährigen Vereinsgeschichte können wir auf viele Erfolge zurückblicken. Basis der Erfolge ist die nachhaltige Jugendarbeit. Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung anzubieten. Wir vermitteln Spaß an Bewegung, Ausdauer, Fairness, Selbstdisziplin und Sozialkompetenz. Wenn Sie uns bei unseren Zielen unterstützen möchten, bieten wir Ihnen eine Zusammenarbeit über ein Sponsoring an.


mit freundlicher
Unterstützung durch




Medizinische Versorgung durch die Martinus Apotheke

Der TV Waltenhofen bedankt sich herzlich bei seinem Sponsor der Martinus Apotheke in Waltenhofen für die Ausrüstung aller Mannschaften mit Arztkoffern zur Behandlung der Spieler bei Verletzungen wärend der Spiele oder dem Trainingsbetrieb.




News

Damen I
nicht konsequent genug
Ein erneutes Mal mussten die Handballerinnen des TVW eine bittere Niederlage einstecken. Sie unterlagen am Mittwoch, den 12.4. 2017 daheim dem SV-DJK Taufkirchen mit 27:30 (12:16). Große Erwartungen lasteten auf der Mannschaft von Trainer Andreas Mehr vor dieser Partie, denn für den Klassenerhalt ist in dieser Phase der Saison jeder Punktegewinn ein Muss. Der Einstieg ins Spiel war von einigen Unkonzentriertheiten und zu hastigen Abschlüssen gekennzeichnet. Auch in der Abwehr wurde oft zu inkonsequent gearbeitet und es den Gästen zu einfach gemacht, wodurch sie einen Puffer von drei Toren halten konnten. Nach der Anfangsphase fanden die Gastgeber jedoch besser in ihr Spiel und konnten die Gegnerinnen wegen phasenweise guter Abwehrleistung zu Fehlwürfen zwingen. In dieser Phase waren auch einige Tempogegenstöße das Ergebnis erfolgreicher Ballgewinne, wobei aber die Chancenauswertung zu wünschen übrig ließ. Auch technische Fehler überschatteten die individuelle Stärke der einzelnen Spielerinnen. Mit dem Spielstand von 12:16 verabschiedeten sich die Mannschaften in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte kämpften sich die TVW-lerinnen langsam aber sicher wieder an ihre Leistung heran und konnten sogar gegen die offensive Abwehr der Gäste zwei Tore in Unterzahl erzielen. Die Tordifferenz konnte man jedoch bis zum Ende nicht mehr verkürzen. Ein Sieg wäre auf jeden Fall „drin“ gewesen, doch in den entscheidenden Augenblicken war man zu inkonsequent und insgesamt zu wenig aggressiv.
 Weiter        Galerie

Jul - 2017
Heute
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6








Newsletter

Name
Email



Ergebnis




Kennst du alles
über Handball?
Teste dich :)







Zur Facebook-Seite



Statistik
User: 589733
Gestern: 1028
Heute: 844
Online: 13




Turnverein Waltenhofen e.V.
www.Waltenhofen-Handball.de